HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Politische Bildung? Do it yourself!

Seminar für geflüchtete Menschen in arabisch-deutsch
Termin: 09. bis 11. März 2018
Ort: Potsdam
Finanziert durch: Museum macht stark
Verantwortlich: Birgit Weidemann, Tanja Berger
ReferentIn: Sibylle Nau

Was ist politische Bildung?
Was hat sie mit den historischen und aktuellen Entwicklungen in Deutschland zu tun?
Wie kann politische Bildung die Integration von Geflüchteten erleichtern?
Welche Themen sind für Geflüchtete interessant?
Und wie realisiert man eine eigene Veranstaltung der politischen Bildung?
In diesem Workshop werden wir uns zunächst mit der Geschichte, den Prinzipien und den Themen der politischen Bildung in Deutschland beschäftigen. Wir werden außerdem der Frage nachgehen, welche Angebote der politischen Bildung die Integration von Geflüchteten fördern können. Unter Anleitung werden die Teilnehmenden dann Konzepte für solche Seminare entwickeln, von denen mindestens eines zu einem späteren Zeitpunkt realisiert und von den Teilnehmenden selbst durchgeführt werden wird.

PDF Flyer

Sibylle Nau

Diplom- Politologin, Jugend- und Erwachsenenbildnerin
Arbeitsschwerpunkte: Arbeitsweltbezogene Bildung, Demokratie- und Menschenrechtspädagogik, Gewaltprävention, Geschlechtergerechtigkeit, Aktuelle gesellschafts-politische Themen

 

jetzt anmelden